Latest News

Renaturierungsarbeiten haben begonnen

Neheim. Die Renaturierung der Ruhr im zweiten Bauabschnitt Binnerfeld hat begonnen. Die Fertigstellung ist für Ende April 2009 vorgesehen. Die Maßnahmen werden zu 80% vom Land gefördert. Für die gesamte diesjährige Maßnahme belaufen sich die Zuwendungen auf 1,2 Millionen Euro. Im Einzelnen handelt es sich bei den derzeit anlaufenden Maßnahmen um die Verlegung des Radweges in Richtung Autobahn auf der Wiesenfläche. Damit verbunden ist auch die Verlegung einer Abwasserleitung. Zur geplanten Verlängerung der Denzbrücke muss zunächst unterhalb der Ohlbrücke eine Zufahrt für größere Baufahrzeuge bis zur Denzbrücke geschaffen werden. Dazu wird der Radweg an dieser Stelle tiefer gelegt. Die Bauarbeiten sollen bis Aprill 2009 abgeschlossen sein. Für die Verlängerung der Denzbrücke ist witterungsabhägig der Februar oder März 2009 vorgesehen. Die naturnahe Umgestaltung und Laufaufweitung der Ruhr von der Pickenhainbrücke bis zur Denzbrücke ist bereits durchgeführt. Die Renaturierungsmaßnahmen sind als Ausgleichsmaßnahme im Rahmen der Umsetzung von Bebauungsplänen vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar