Latest News

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht in Hüsten

Ein 77jähriger Fußgänger überquerte am Freitag gegen 18:40 Uhr die Straße in Richtung der Kirche. Ein aus der Hövelsgasse kommender Pkw erfasste den Fußgänger und schleuderte

ihn zu Boden. Die Fahrerin dieses Pkw stieg danach aus und ging zum Verletzten hin. Nach kurzer Zeit stieg sie wieder in ihr Auto und fuhr vom Unfallort weg. Der Verletzte musste in das Karolinenhospital eingeliefert werden, wo er stationär verblieb.
Bei der Unfallflüchtigen Fahrerin soll es sich um eine ca. 35 bis 40jährige Frau handeln, mit dunklen- mittellangen Haaren. Der Pkw könnte ein blauer- oder lilafarbener VW Lupo gewesen sein, mit HSK- Zulassung.
Die Flüchtige fuhr in Richtung Kneppergasse davon.
Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Arnsberg-Hüsten, Tel.: 02932-90200.

Schreibe einen Kommentar