Latest News

Anmeldetermine zum Besuch der weiterführenden Schulen stehen an

Arnsberg. Die Anmeldetermine zum Besuch der weiterführenden Schulen im Gebiet der Stadt Arnsberg zum Schuljahr 2009/2010 beginnen am 26. Januar. Die Eltern können ihr Kind unter Vorlage des Halbjahreszeugnisses, der Schulformempfehlung, den von der Grundschule ausgestellten Anmeldeschein und der Geburtsurkunde (Stammbuch) des Kindes an der von ihnen gewählten Schule anmelden. Informationen zu den Schulen gibt es unter www.arnsberg.de (Stichwort: Schule und Jugend) sowie in der Broschüre „Bildungswege in Arnsberg Schuljahr 2009/2010“, die beim Fachdienst Schule der Stadt unter Tel.: 02932/2011584 angefordert werden kann.
Die Anmeldetermine im Einzelnen:

Private Gymnasien Neheim-Hüsten: In der Zeit vom 27.01. – 29.01.2009 
Privates St. Ursula-Gymnasium: Dienstag u. Mittwoch 15.00 – 18.00 Uhr, Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr
Arnsberg: In der Zeit vom 26.01. – 27.01.2009
Privates Mariengymnasium: Montag u. Dienstag 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Hauptschulen: In der Zeit vom 02.02. – 04.02.2009 Neheim, Hüsten, Arnsberg u. Oeventrop Montag-Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr Mittwoch auch 16.00 – 18.00 Uhr
Realschulen: Hüsten In der Zeit vom 02.02. – 06.02.2009, Montag-Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr Freitag 9.00 – 12.00 Uhr  
Neheim: In der Zeit vom 02.02. – 04.02.2009 Montag 14.00 – 18.00 Uhr Dienstag u. Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr
Arnsberg: In der Zeit vom 02.02. – 04.02.2009 Montag-Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Städt. Gymnasien: Neheim u. Hüsten In der Zeit vom 02.02. – 04.02.2009
Städt. Franz-Stock-Gymnasium: Montag – Mittwoch 15.00 – 17.00 Uhr
Arnsberg: In der Zeit vom 02.02. – 04.02.2009 
Städt. Gymnasium Laurentianum: Montag – Mittwoch 15.00 – 17.00 Uhr
Weiterbildungs-Kolleg Arnsberg (Sauerland-Kolleg) (Erwachsenenbildung – Zweiter Bildungsweg)
Abendrealschule, Abendgymnasium, Kolleg: Die Anmeldung zum Weiterbildungskolleg ist während des gesamten Schuljahres möglich. Neue Kurse beginnen jeweils zum 1.Februar und nach den Sommerferien.

Schreibe einen Kommentar