Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Urkunden an neues Familienzentrum überreicht

Urkunden an neues Familienzentrum überreicht

Hüsten.

Die beiden Kindergärten „Heilig Geist“ und „Regenbogen“ in Hüsten sind das siebte Familienzentrum der Stadt Arnsberg. Christa Tritschel-Schütte und Gabriele Heller-Kaninski vom Fachbereich Schule, Jugend und Familie der Stadt Arnsberg überreichten den beiden Einrichtungen das offizielle Gütesiegel und die Urkunde.

„Das gesamte Team freut sich, endlich ein offizielles und anerkanntes Familienzentrum zu sein“, strahlt Sonja Sarnow, Leiterin des evangelischen Regenbogen Kindergartens. „Wir sind auf einem guten Weg. Jetzt können wir noch mehr Angebote für Eltern und Kinder gemeinsam mit den Trägern anbieten“, ergänzt Nina Bönning, Leiterin des katholischen Kindergartens Heilig Geist.

Die beiden Einrichtungen auf dem Mühlenberg und in Unterhüsten haben somit erfolgreich an dem Zertifizierungsverfahren „Familienzentrum NRW“ teilgenommen. Als Familienzentrum stehen ihnen nun finanzielle Mittel des Landes zur Verfügung, mit denen Kurse finanziert werden können. Kooperationen mit verschiedenen Trägern ermöglichen so zum Beispiel Sprachförderkurse auch für Erwachsenen, logopädische Kurse oder auch Sport für muslimische Frauen.

Mit dem Schritt zum Familienzentrum kann das Angebot also noch umfangreicher auf den jeweiligen Sozialraum abgestimmt gestaltet werden. Familien werden so frühzeitig erreicht und in den Bildungsprozess einbezogen.

Die nächsten Angebote im Regenbogen Kindergarten und Heilig Geist sind neben den üblichen St. Martins-Umzügen eine Klamottenmarkt am 14. November auf dem Mühlenberg und am 18. November die Elternveranstaltung „Schulfähigkeit – Wie können die Kinder auf die Schule vorbereitet werden“ in Unterhüsten.

Kontakt: Kath. Kindergarten Heilig Geist, Bahnhofstraße 171a, 59757 Arnsberg, 02932 33335; ev. Regenbogen Kindergarten, Heidestraße 17a, 59759 Arnsberg, 02932 38337.

Weitere Informationen zu allen Familienzentren befinden sich auch im Internet unter arnsberg.de und bildungsstadt-arnsberg.de.

Schreibe einen Kommentar