Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Arnsberg putz(t)munter – Dieses Jahr im Rahmen der Initiative „Let´s clean up Europe“ Aktion findet in Arnsberg am 21. März statt

Arnsberg putz(t)munter – Dieses Jahr im Rahmen der Initiative „Let´s clean up Europe“ Aktion findet in Arnsberg am 21. März statt

Arnsberg. Manchmal ist er nur mit geübtem Auge am Straßenrand sichtbar, manchmal jedoch türmt er sich unübersehbar neben Bäumen im Gras und an Flussufern auf – wilder Müll oder auch „Litter“ (englisch für Abfall). Das so genannte Littering, die Vermüllung von Landschaften und Städten durch mutwillig oder achtlos weggeworfenen Abfall und Verpackungen, ist ein deutschland- und europaweites Phänomen. 
„Let’s Clean Up Europe“, eine EU-weite Initiative, möchte daher nun alle Aktiven, Kampagnen und Bündnisse zum Anti-Littering im Mai vereinen. Ziel ist es, gemeinsam ein Zeichen gegen das Littering, gegen die Vermüllung, zu setzen. Den Bürgerinnen und Bürgern soll bewusst werden, dass sie eine wichtige Rolle für saubere Städte, saubere Flüsse, Meere und Landschaften spielen. Auch Produkt- und Verpackungshersteller werden von „Let’s Clean Up Europe“ zu größerer Verantwortung aufgerufen. In vielen Ländern Europas haben sich auf lokaler Ebene Bündnisse und Kampagnen zur Bekämpfung des Litterings gegründet. Teilweise seit Jahrzehnten rufen auch in Deutschland Bundesländer, Kommunen und Organisationen zu Aufräumtagen in Städten und Gemeinden auf.  Tausende ehrenamtliche HelferInnen aus Vereinen, Unternehmen, Verwaltung, Kindergärten und Schulen, Bürgerinitiativen und Privatpersonen nehmen jährlich an Putzaktionen teil.
Das Ziel dieser Aufräumaktionen ist es, im Stadtgebiet, auf Grünflächen und auch an abgelegeneren Orten mal ordentlich sauber zu machen und dadurch für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt zu sensibilisieren. Auch bereits etablierte lokale Aufräumkampagnen, die im Frühjahr 2015 stattfinden, können sich dem Motto „Let’s Clean Up Europe“ anschließen.
Daher nimmt die Stadt Arnsberg mit ihrer bekannten und bewährten Aktion „Arnsberg putz(t) munter“ an der Initiative „Let´s Clean Up Europe“ teil. Die Aktion „Arnsberg Putz(t) munter“ findet statt am Samstag, 21. März, von 10 bis 13 Uhr. Schulen, Kitas, Vereine wie auch Einzelpersonen sind wieder herzlich dazu aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Schulen können hierfür wahlweise auch den Freitag, 20. März, nutzen.
Als Dankeschön für ihren Einsatz sind wie in jedem Jahr wieder alle Helferinnen und Helfer nach der Aktion herzlich zu einem kleinen Imbiss in das Verwaltungsgebäude der „Technische Dienste Arnsberg“, Betriebshof Hüttenstraße 19, Hüsten, eingeladen. Die Stadt bittet alle Interessierten um Anmeldung möglichst bis zum Mittwoch, 11. März 2015. Die verschiedenen Zielgruppen sind zugleich auch mit gesonderten Schreiben eingeladen worden.
Im Jahr 2014 haben rund 4800 TeilnehmerInnen – ein neuer Rekord – aus 35 Gruppen und Vereinen und 169 Schulklassen im gesamten Arnsberger Stadtgebiet eingesammelt, was im Laufe der Zeit achtlos oder sogar absichtlich weggeworfen wurde. Die Organisatoren würden sich daher darüber freuen, wenn auch in diesem Jahr wieder so viele Helferinnen und Helfer wie möglich einen Beitrag zur Verschönerung des Stadtbildes und für den Schutz der Umwelt leisten.
 

Schreibe einen Kommentar