Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Enkeltrick fehlgeschlagen – 82-Jährige fällt nicht darauf rein

Enkeltrick fehlgeschlagen – 82-Jährige fällt nicht darauf rein

Eine Betrügerin ist mit dem sogenannten Enkeltrick am Donnerstag in Müschede nicht zu ihrem Ziel gekommen. 
Eine bislang unbekannte Frau rief am Morgen eine 82-Jährige an und begann das Gespräch mit der Frage: „Rate mal, wer dran ist.“ Als die Rentnerin den Namen einer Verwandten nannte, bestätigte die Anruferin dies und hoffte sich so das Vertrauen der 82-Jährigen erschlichen zu haben. Im weiteren Verlauf des Gesprächs bat die angebliche Verwandte die 82-Jährige unter einem Vorwand um Geld. Als sich abzeichnete, dass diese Bitte nicht erfüllt werden würde, gab die Anruferin den Versuch auf und beendete das Telefonat. Ein finanzieller Schaden ist nicht eingetreten. Egal für wen die Angerufene die Anruferin gehalten hätte, immer hätte die Betrügerin versucht genau in diese Rolle zu schlüpfen, um sich deren Vertrauen zu erschleichen und in letzter Konsequenz deren Geld zu ergaunern.

Schreibe einen Kommentar