Polizeibericht

Home » Nachrichten » Aktuelles » Sonnenfinsternis in Arnsberg nur teilweise zu sehen

Sonnenfinsternis in Arnsberg nur teilweise zu sehen

Die partielle Sonnenfinsternis heute war aufgrund von Nebel und Hochnebelfeldern, welche sich nicht auflösten nicht ganz zu beobachten. Ab und zu fegte der Wind jedoch die Nebelbänke zu Seite und man konnte ein paar Blicke auf den Mond erhaschen, der die Sonne bis zu 78 % verdunkelte. Als abzusehen war, das in Arnsberg die Beobachtungsbedingungen nicht optimal werden, habe ich mich ins Auto gesetzt und bin in Richtung Winterberg nach Osten losgefahren. Ich musste nicht ganz bis Winterberg fahren um einen guten Beobachtungsstandort zu finden. Kurz hinter Lanfert bei Bödefeld, positionierte ich mich auf einem Berg und Konnte meine Kameras installieren. Die entsprechenden Filter hatte ich schon am Vorabend gefertigt.
Die nächste Sonnenfinsternis mit einer ähnlich hohen Verdeckung findet bei uns in Arnsberg am 12. August 2026 statt.
Alle Fotos hier!

Fotostrecke Sonnenfinsternis 2015_1

Bild 1 von 64

Fotografiert bei Lanfert in der Nähe von Bödefeld, Sauerland

 

 

 
 

Schreibe einen Kommentar