Latest News

Sparschwein in Geschäft auf Neheimer Apothekerstraße gestohlen und „geschlachtet“

Ein 60 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen in Arnsberg ein Sparschwein gestohlen. Er betrat ein Geschäft an der Apothekerstraße in Neheim und nahm die Spardose von der Theke. Mit der Beute verließ er dann das Geschäft. Als der Diebstahl festgestellt wurde, konnten die Reste des Sparschweins in einer Gasse unweit des Tatorts gefunden werden. Auch der Täter konnte noch im Verlauf der Karlstraße eingeholt werden. Dieser ist der Kriminalpolizei, die auch wegen dieses Diebstahls jetzt gegen den 60-Jährigen ermittelt, leider bestens wegen ähnlicher Delikte bekannt.
 

Schreibe einen Kommentar