Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Bushaltestelle am neu gestalteten Europaplatz in Alt-Arnsberg beschädigt

Bushaltestelle am neu gestalteten Europaplatz in Alt-Arnsberg beschädigt

Am Dienstag, den 27.10.2015, stellten kurz nach Mitternacht Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streifenfahrt fest, dass die Glasscheibe eines der Buswartehäuschen am neu gestalteten Europaplatz, vor dem Landgericht, zerbrochen war. Auf Grund der örtlichen Situation muss davon ausgegangen werden, dass die ca. 1 x 2 m große Scheibe durch Gewalteinwirkung einer oder mehrerer Personen zerschlagen wurde. Es wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung an Allgemeingut erstattet. Zeugenhinweise werden an die Polizei in Arnsberg erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements