Latest News

Unfallflucht in Tiefgarage am Neumarkt – Zeuge notierte sich das Kennzeichen

Rund zweitausend Euro Sachschaden hinterließ ein 80-jähriger Mann aus Sundern an einem anderen Fahrzeug. Das Auto eines 66-jährigen Mannes aus Meschede stand am Montagmorgen in der Tiefgarage am „Neumarkt“, als es so beschädigt wurde. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle unerlaubt entfernt.

Ein Zeuge hatte jedoch offensichtlich den Unfall beobachtet und einen Zettel mit einem Kennzeichen am beschädigten Fahrzeug hinterlassen.
So konnten die Beamten das Auto in Sundern ausfindig machen und entsprechende Spuren daran sichern. Der Halter räumte auch ein, im besagten Zeitraum in der Tiefgarage gewesen zu sein, einen Unfall hätte er jedoch nicht bemerkt. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht. Der Zeuge, der den Zettel hinterlassen hat wird gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter
02932-90200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar