Polizeibericht

Home » Nachrichten » Aktuelles » Aktuelle Nachrichten » Die Verwaltung der Stadt Arnsberg zwischen Weihnachten und Neujahr 2016/17 – Öffnungszeiten und konkrete Regelungen

Die Verwaltung der Stadt Arnsberg zwischen Weihnachten und Neujahr 2016/17 – Öffnungszeiten und konkrete Regelungen

Arnsberg. Auch in diesem Jahr ist die Stadtverwaltung Arnsberg zwischen Weihnachten und Neujahr bis auf Ausnahmebereiche in der Zeit von einschließlich Samstag, 24. Dezember 2016, bis einschließlich Sonntag, 1. Januar 2017, geschlossen. 

Das betrifft auch die Öffnungszeiten der Verwaltungsgebäude für den allgemeinen Publikumsverkehr. Ab Montag, 2. Januar 2017, gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten.
Ausnahmen/konkrete Regelungen:
Die Stadtbüros, das Standesamt, die Wohngeldstelle und die Rentenstelle der Stadt Arnsberg bleiben ab Samstag, 24. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 1. Januar, geschlossen. Alle Stadtbüros schließen am Freitag, 23. Dezember, um 12.00 Uhr. Das Stadtbüro Neheim ist am Mittwoch, 28. Dezember, das Stadtbüro Arnsberg am Donnerstag, 29. Dezember, jeweils in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr für dringende Fälle geöffnet. Bereits beantragte und gelieferte Ausweise und Pässe aus Oeventrop werden im Stadtbüro Arnsberg, in Hüsten oder im Rathaus beantragte und gelieferte Ausweise oder Pässe werden in Neheim deponiert.
Das Service-Telefon ist von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, ausschließlich in dringenden Fällen über die Telefonnummer 02932 2010 erreichbar. Ab Montag, 2. Januar, steht der Bürger-Service wieder allen Bürgern zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.
Die Infostelle des Jobcenters hat von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, für Notfälle jeweils von 9 Uhr bis 10 Uhr geöffnet.
Für die Büchereien gilt: Der letzte Öffnungstag vor den Feiertagen ist an allen drei Büchereistandorten Freitag, der 23. Dezember 2016. Danach gilt folgende Regelung:
Bücherei Hüsten:
Geschlossen von Samstag 24. Dezember, bis Samstag 31. Dezember Wieder geöffnet ab Dienstag, 3. Januar 2017 Bücherei Neheim:
Geschlossen von Samstag, 24. Dezember, bis Samstag 31. Dezember 2016 Wieder geöffnet ab Dienstag, 3. Januar 2017 Bücherei Arnsberg:
Geschlossen von Samstag 24. Dezember 2016, bis Samstag, 14. Januar 2017 aufgrund der Umstellung auf ein neues Selbstverbuchungs-System.
Wieder geöffnet ab Dienstag, 17. Januar 2017.
Die Technischen Dienste Arnsberg bleiben von einschließlich Montag, 27. Dezember 2016, bis einschließlich Sonntag, 01. Januar 2017, geschlossen. Dies betrifft die Bereiche Abfallwirtschaft, Grünflächen und Forst. Die Friedhofsverwaltung (Hüttenstraße 19, 59759 Arnsberg) ist während der Betriebsferien wie folgt erreichbar:
Dienstag, 27.12.2016, 9.00 – 11.00 Uhr, Tel. 02932 201-4133 Freitag, 30.12.2016, 9.00 – 11.00 Uhr, Tel. 02932 201-4134.
Die AKIS (Arnsberger Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Hochsauerlandkreis) hat vom einschließlich 23. Dezember 2016 bis zum 1. Januar 2017 geschlossen. Der erste Öffnungstag im neuen Jahr ist der Montag, 2. Januar 2017.

Die Stadt Arnsberg wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017!

Schreibe einen Kommentar