Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Unfallflucht in Alt-Arnsberg – Ford von LKW massiv beschädigt

Unfallflucht in Alt-Arnsberg – Ford von LKW massiv beschädigt

Am Dienstag gegen 07.30 Uhr stellte eine 23-jährige Frau fest, dass ihr Auto bei einem Unfall auf der Haarstraße stark beschädigt wurde. Der Unfallverursacher war geflüchtet. Ihren Ford hatte die Arnsbergerin am Vorabend gegen 19.30 Uhr, in unmittelbare Nähe zur Einmündung in die Straße „Zur Feldmühle“ abgestellt. Vermutlich wurde das Auto beim Abbiegen eines Lkw in Richtung Wetterhofstraße beschädigt. Bislang gibt es keine Hinweise zum Unfallverursacher.
Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 in Verbindung. (Foto: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis)