Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Unfall mit drei Fahrzeugen

Unfall mit drei Fahrzeugen

Am Samstag kam es in Arnsberg gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Casparistraße, an dem drei Autos beteiligt waren. Ein 64-Jähriger aus Arnsberg bremste seinen Wagen, weil vor ihm ein Fahrzeug nach links in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte. Hinter ihm fuhr ein 23-Jähriger aus Arnsberg, der zu spät bemerkte, dass das Fahrzeug vor ihm anhielt. Der junge Mann bremste und versuchte noch nach links auszuweichen. Dennoch kam es zum Zusammenstoß mit dem wartenden Fahrzeug vor ihm. Fahrer und Beifahrerin dieses Wagens sowie die Beifahrerin in dem auffahrenden Fahrzeug wurden bei dem Aufprall verletzt. Durch das Ausweichmanöver nach links musste ein Cabrio aus dem Gegenverkehr ebenfalls ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Auto des jungen Mannes zu vermeiden. Dabei wurde dessen Fahrer durch herumfliegende Fahrzeugteile leicht am Kopf verletzt. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Das Cabrio wurde ebenfalls beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 18.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar