Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Autoaufbrecher in Müschede

Autoaufbrecher in Müschede

Am Wochenende schlug ein Autoaufbrecher gleich dreimal in Müschede zu. Auf unbekannte Weise öffnete der Täter einen VW Golf am Spreeweg. Aus diesem entwendete er eine Geldbörse. Die Tat fand zwischen Donnerstag und Samstag statt. In der Nacht zum Freitag konnte eine Überwachungskamera den Täter beim Aufbruch von zwei Autos an der Limbergstraße filmen. Auch diese Autos wurden auf unbekannte Weise geöffnet. Hier konnte jedoch keine Beute gemacht werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen Brillenträger. Er trug eine Basecap, eine lange Hose sowie lange Oberbekleidung. Zudem leuchtet er mit einer größeren Taschenlampe. Vermutlich wurde die Tat am Spreeweg ebenfalls in der Nacht zum Freitag durch denselben Täter begangen. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar