Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Unfallflucht unter Alkohol in Neheim

Unfallflucht unter Alkohol in Neheim

Ein 27-jähriger Mann aus Ense wird wohl für einige Zeit auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen sein.
Am Freitag um 00.20 Uhr fuhr der Mann auf der Werler Straße in Richtung Innenstadt. In einer Linkskurve kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Diese wurde bei dem Zusammenstoß beschädigt. Der Mann ignorierte den Unfall und fuhr weiter. Aufgrund der starken Beschädigungen blieb sein Auto an der Kreuzung mit der Landstraße 745 liegen. Zeugen informierten die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Mann alkoholisiert war.
Ein Test ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Dem Mann aus Ense wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements