Letzte Nachrichten

Home » Nachrichten » Aktuelles » Aktuelle Nachrichten » Stellungnahme des Bürgermeisters zum Angriff auf die Ukraine

Stellungnahme des Bürgermeisters zum Angriff auf die Ukraine

Arnsberg. Bürgermeister Ralf Paul Bittner nimmt Stellung zu den dramatischen Entwicklungen in der Ukraine:

„Heute ist ein trauriger Tag für Europa. Russlands Verhalten ist aufs Schärfste zu verurteilen! Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. In Arnsberg stehen wir solidarisch zusammen gegen diese unmenschliche Kriegstreiberei.

Was wir als Kommune und ich als Bürgermeister tun können, werden wir machen. Bereits morgen werden wir uns über Möglichkeiten der Aufnahme flüchtender ukrainischer Staatsbürger*innen abstimmen und alle notwendigen Vorbereitungen koordinieren. Für die vielen Bürgerinnen und Bürger, die in großer Sorge sind und deren Nachrichten mich bereits seit Tagen erreichen, werde ich persönlich zu Gesprächen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bauen wir seitens der Stadtverwaltung weitere Kommunikationsstrukturen auf.

Wir halten zusammen!“

Schreibe einen Kommentar