Mastodon

Ein Hund, der Leben retten kann

Die kleine Jenna Malin ist erst drei Jahre alt, aber ihr Leben ist bereits von einer schweren Krankheit geprägt: Diabetes Typ 1. Diese chronische Erkrankung erfordert ständige Aufmerksamkeit und sorgfältige Überwachung. Doch vor Kurzem ereignete sich ein Vorfall, der alle Eltern von Kindern mit Diabetes in Angst versetzt: Jenna Malin erlitt nachts einen schweren Unterzuckerungsanfall. Die Geschwister Joana, Tom und Jon waren Zeugen dieser dramatischen Situation, und der Schock sitzt tief in der gesamten Familie.

Ein Diabetikerwarnhund könnte hier eine entscheidende Rolle spielen. Diese speziell ausgebildeten Hunde sind in der Lage, Unterzuckerungen frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig Alarm zu schlagen. Darüber hinaus können sie auch hohe Blutzuckerwerte erkennen, um langfristige Folgeerkrankungen zu vermeiden. Leider werden Warnhunde in Deutschland nicht finanziell von den Krankenkassen unterstützt. Die Kosten für die Anschaffung, Ausbildung und Betreuung können bis zu 30.000 € betragen.

Unsere Mission: Ein sorgenfreieres Leben für Jenna Malin

Die Familie von Jenna Malin wünscht sich einen Warnhund, um solche traumatischen Momente nicht noch einmal durchmachen zu müssen. Ein Diabetikerwarnhund würde nicht nur Jenna Malin, sondern der gesamten Familie ein sorgenfreieres Leben ermöglichen. Doch diese Anschaffung ist mit hohen Kosten verbunden.

Ihre Unterstützung zählt!

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Hilfe. Jeder Beitrag, sei er noch so klein, hilft uns dabei, diesen Traum zu verwirklichen. Gemeinsam können wir dazu beitragen, dass Jenna Malin und ihre Geschwister ein Leben ohne ständige Angst vor Unterzuckerungsanfällen führen können.

So können Sie helfen:

  1. Spenden: Jeder Euro bringt uns näher an unser Ziel. Ihre Spende macht einen Unterschied!
  2. Teilen: Erzählen Sie anderen von unserem Spendenaufruf. Je mehr Menschen davon erfahren, desto größer ist die Chance, dass wir Jenna Malin den Diabetikerwarnhund ermöglichen können.
  3. Solidarität zeigen: Selbst wenn Sie nicht direkt spenden können, können Sie uns auf andere Weise unterstützen. Ihre Anteilnahme und Solidarität bedeuten uns viel.

Herzliche Grüße

Mama Janine und Papa Dennis sowie Jenna Malin und ihre Geschwister

Link zur Spendenkampagne: https://gofund.me/93172aae

Schreibe einen Kommentar