Latest News

Verkehrsunfälle in Arnsberg und Neheim

Arnsberg: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen auf der Casparistraße. Dort beabsichtigte ein 42-jähriger Pkw-Fahrer in die Auffahrt der BAB 46 abzubiegen und übersah dabei ein 

entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000 Euro.
Neheim: Leicht verletzt wurde am Dienstagnachmittag eine 41-jährige Rollerfahrerin im Kreuzungsbereich Schwester-Aicharda-Straße / Schobbostraße. Dort wurde ihr von einer 22-jährigen Pkw-Fahrerin die Vorfahrt genommen. Eine Vollbremsung der Rollerfahrerin führte daraufhin auf regennasser Fahrbahn zum Sturz. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar