Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Porsche in Neheim ausgeschlachtet

Porsche in Neheim ausgeschlachtet

Ein roter Porsche Targa wurde in der Nacht zum Dienstag von Unbekannten regelrecht ausgeschlachtet. Der Wagen stand unter dem Carport eines Mehrfamilienhauses an der Möhnestraße. 

Das Grundstück ist durch einen Zaun mit Tor gesichert. Dennoch gelangten die Diebe auf das Grundstück und montierten diverse Teile des Fahrzeuges ab.
Das Fahrzeug wurde vorne links mit Brennholz hochgebockt, das linke Vorderrad mit Felge abgebaut. Zudem wurden noch beide Außenspiegel, das Faltdach, die hinteren Sitzpolster des "Notsitzes" sowie der "300-er-Tachometer" herausgebaut; Front- und die linke vordere Seitenscheibe wurden beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Hinweise zu den Dieben bitte an die Polizei in Hüsten, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar