Latest News

Diebstahl in Herdringen

Von der Fassade eines Hauses an der Nicol-Dostal-Straße wurden in der Nacht zum Sonntag zwei Kunstwerke entwendet. Dabei handelte es sich um zwei etwa 40 cm große, rote und schwarze Figuren, die kletternde Menschen mit Flossen statt Händen

und Füßen darstellten. Die in einer Höhe von etwa zwei Metern angebrachten Kunstwerke wurden von der Wand gerissen. Dabei wurde auch der Außenputz des Hauses beschädigt. Es kam zu einem Gesamtschaden von etwa 1000 Euro. Hinweis zum Verbleib der kletternden Flossenmenschen bzw. den Dieb bitte an die Polizei in Hüsten, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar