Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Kupferdiebstähle in Arnsberg

Kupferdiebstähle in Arnsberg

In den letzten Tagen waren in Arnsberg und Holzen Kupferdiebe am Werk. Ihr Ziel waren am ersten Maiwochenende das Vereinsheim des SV Holzen am Braukweg und die SGV Hütte am Teutenburg.

In Holzen stahlen die Diebe sechs Fallrohre mit Bögen. Die Diebe rissen diese teilweise mit Wandhalterungen heraus. Von dem Dach der SGV-Hütte demontierten und entwendeten sie ca. 30m Kupferabkantblech mit einer Breite von ca. 40 cm und ca. 20 Kupferdachrinnenhaken. Zudem brachen sie durch ein eingeschlagenes Fenster in die Hütte ein, durchsuchten diese und entwendeten diverse Gegenstände, u.a. eine elektrische Makita Kettensäge samt Ersatzkette und Kochtöpfe.
Bei beiden Taten ist davon auszugehen, dass die Beute mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde.
Hinweis e zu den Dieben bitte an die Polizei in Hüsten, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar