Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Brand an der Realschule am Feauxweg – Insektenhotel angezündet

Brand an der Realschule am Feauxweg – Insektenhotel angezündet

An der Realschule am Feauxweg ist es Samstag zu einem Brand gekommen. Ein Zeuge bemerkte um 22:50 Uhr die Flammen an einem sogenannten Insektenhotel auf dem Schulgelände. Der Mann informierte sofort die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen konnte. Allerdings wurde das Insektenhotel komplett beschädigt. Auch zwei nicht weit entfernte Fensterelemente des Schulgebäudes wurden in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von etwa 8.000,- Euro aus. Ein Brandermittler der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis hat die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung aufgenommen. Am Tatort weist einiges darauf hin, dass sich dort vor dem Feuer mehrere Personen aufgehalten haben. Mit großer Wahrscheinlichkeit stehen diese Personen im Zusammenhang mit der Brandstiftung oder sind Zeugen der Abläufe. Zeugen, die Angaben zu der Personengruppe oder dem eigentlichen Feuer machen können, werden gebeten, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar