Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Vorfahrtunfall an der Kreuzung Henzestraße/Löckestraße

Vorfahrtunfall an der Kreuzung Henzestraße/Löckestraße

An der Kreuzung Henzestraße/Löckestraße ist es am Dienstagnachmittag um 14:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Autofahrer leichte Verletzungen erlitt. Zeitgleich fuhren eine 60 Jahre alter Mann und ein 47-Jähriger in ihren Pkw auf den Kreuzungsbereich zu. Der ältere der beiden Männer war auf der Henzestraße in Richtung der Seibertzstraße unterwegs. Der zweite Autofahrer befuhr die Löckestraße auf die Rumbecker Straße zu. Im Kreuzungsbereich gilt die Vorfahrtregel „rechts vor links“. Da der 47-Jährige die Vorfahrt des anderen Autofahrers missachtete, kam es zur Kollision beider Pkw. Dadurch verlor der 60-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab, durchfuhr eine Hecke und kam auf einem Grundstück der Löckestraße zum Stillstand. Der Mann wurde leicht verletzt, er musste aber nur ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Der entstandene Sachschaden liegt nach polizeilichen Schätzungen bei über 10.000,- Euro.

Schreibe einen Kommentar