Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Zwei junge Frauen in Hüsten leicht verletzt

Zwei junge Frauen in Hüsten leicht verletzt

Auf der Arnsberger Straße, kurz bevor diese in die Bahnhofstraße übergeht, ist es Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 16-Jährige war dort um 15:00 Uhr auf ihrem Roller in Richtung Neheim unterwegs. Als Sozia fuhr eine 17 Jahre alte Frau mit auf dem Kleinkraftrad. Auf Grund einer Ampelanlage stockte der Verkehr. In diesem Zusammenhang passte die 16-Jährige kurz nicht auf und prallte gegen das Heck eines vor ihr stehenden Lkw. Dadurch stürzten die beiden Frauen von dem Roller zu Boden und verletzten sich dabei leicht. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt. Bei ihrer Beifahrerin war dies nicht erforderlich. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die junge Frau keinen Führerschein für den Roller besitzt, weshalb ein Ermittlungsverfahren gegen sie wegen Fahrens ohne Führerschein eingeleitet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements