Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Fußgängerin in Hüsten angefahren

Fußgängerin in Hüsten angefahren

Dienstagabend, gegen 18:30 Uhr, wurde eine 22-jährige Frau aus Arnsberg von einem Auto erfasst. Die junge Frau überquerte den Fußgängerüberweg auf der Heinrich-Lübke-Straße. Ein 63-jähriger Mann aus Wickede fuhr mit seinem VW auf den Fußgängerüberweg zu. Erst im letzten Moment sah er die Frau und bremste sofort ab. Einen Zusammenstoß konnte er allerdings nicht mehr vermeiden. Bei dem Aufprall verletzte sich die Fußgängerin und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schreibe einen Kommentar