Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Unfallflucht auf Tankstellengelände am Möhneufer in Neheim

Unfallflucht auf Tankstellengelände am Möhneufer in Neheim

Etwa 2.000,- Euro Sachschaden hat ein Lkw-Fahrer am Dienstag gegen 04:20 Uhr auf einem Tankstellengelände verursacht. 
Der Mann fuhr mit seiner Zugmaschine mit Auflieger auf das Gelände an der Straße „Möhneufer“ in Neheim und kaufte eine Kleinigkeit. Als er weiterfuhr, kam es zu einer seitlichen Berührung des Aufliegers mit einer Zapfsäule. Dabei wurden vier der Zapfpistolen beschädigt. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Von dem Lkw ist bislang bekannt, dass der Auflieger eine helle Plane mit orangefarbener Aufschrift hat. Der Fahrer wurde beschrieben als etwa 40 Jahre alt bei einer geschätzten Größe von 170 Zentimetern. Er hat dunkle Haare und ein normal Figur. Zeugenhinweise zu dem Lkw oder dessen Fahrer werden unter 02932-90200 an die Polizei Arnsberg erbeten.

Schreibe einen Kommentar