Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Verkehrsunfall mit Personenschaden in Arnsberg-Neheim

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Arnsberg-Neheim

Am Freitag, 07.11.2008, 20:55 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Arnsberger mit einem Kleinkraftrad die Goethestraße in Richtung Neheimer Markt. An der Kreuzung „Am Spring“ missachtete er

 das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und fuhr gegen einen Pkw. 
Hierdurch wurden er schwer und der 61-jährige Pkw-Fahrer aus Sundern leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 4.500,- €. Spätere Ermittlungen ergaben, dass der 18- Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und das Zweirad nicht zugelassen waren.

Schreibe einen Kommentar