Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Après-Ski-Party in Hüsten ein voller Erfolg

Après-Ski-Party in Hüsten ein voller Erfolg

apres_ski_party_huestenDie Après-Ski-Party am Samstag in der Hüstener Schützenhalle war ein voller Erfolg. Nicht nur außerhalb der Halle lag Schnee, sondern auch innerhalb der Halle waren die Fenster beschlagen und der Schnee rieselte ab und zu auf die Zuschauer. Ab 19.00 Uhr heizte der DJ Papaoke den Besuchern mit Schlager- und Partyliedern richtig ein. Gegen 20:30 Uhr kam dann Christian König. Während die ersten und eigenen Lieder das Publikum nicht so mitreißen konnten, brachten alte Party-Songs die Schützenhalle zu kochen. Am Ende schunkelten die Hüstener sogar. Danach kam Anna Maria Zimmermann (ehemalige Kandidatin bei DSDS und Westfalin), die nicht nur süß lächeln konnte, sondern auch die Partygäste mitreißen. Es folgte der Auftritt des Après-Ski-Balletts der HüKaGe. Die jungen Mädchen und ein junger Mann brachten eine super Preformence auf die Bühne der Hüstener Schützenhalle und hatten sich den Applaus mehr als verdient.
Danach kamen die Wilden Buben, die schon etwas angegraut alte Schlagerlieder zum Besten gaben. Tim Toupet folgte und hob, wie schon beim Hüstener Schützenfest, ab („Fliegerlied“). Passend zur Olympiade 2010 holte er den Bob Hüsten 1 auf die Bühne. Dieser gemixte Bob konnte nicht nur den Tanz zum Bob-Lied nachmachen, sondern sang und tanzte  gleich spontan bei den nächste Liedern mit. Dabei bewieß sich Bob Hüsten 1 als besonders textsicher und sollte auf jedenfall bei der nächsten Winterolympiade starten. Als Tim Toupet als Zugabe nochmals das Fliegerlied singen sollte, holte er das Après-Ski-Ballett der HüKaGe nochmals auf die Bühne. Dieses tanzten dann mit Tim Toupet und dem gesamten Saal das Flieger-Lied. Danach ging die Party mit DJ Papaoke weiter.

Fotos gibts hier.

Schreibe einen Kommentar