Latest News

Verkehrsunfall zwischen zwei Generationen in Neheim

Am Donnerstagnachmittag kam es in der Neheimer Fußgängerzone zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Seniorinnen. Ein 10 Jahre alter Junge fuhr mit seinem Fahrrad aus einer Hofeinfahrt in die Fußgängerzone. Hierbei übersah er eine 80-jährige Fußgängerin, welche gemeinsam mit einer 79-jährigen Frau über die Hauptstraße spazierte. Bei dem anschließenden Zusammenstoß hält sich die 80-jähirge Dame bei ihrer Begleitperson fest, so dass schließlich beide Seniorinnen zu Boden fallen. Hierbei werden beide Damen leichtverletzt. Das Kind ist bei dem Aufprall mit dem Fahrrad leicht zur Seite gekippt und konnte später unverletzt den Erziehungsberechtigten übergeben.

Schreibe einen Kommentar