Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2016 » Hüsten: Geparktes Motorrad umgefahren

Hüsten: Geparktes Motorrad umgefahren

Am Mittwochnachmittag stellte ein 56-jähriger Mitarbeiter einer Leuchtenfirma sein Motorrad gegen 14:00 Uhr auf dem Firmenparkplatz an der Heidestraße ab. Als er gegen 00:20 Uhr zu seinem Motorrad zurückkehrte, stand es zwar dort noch, aber es war auf der rechten Seite erheblich beschädigt worden. Vermutlich hat ein anderes Fahrzeug die Honda beim Rangieren berührt und umgestoßen. 

Dabei fiel es auf die Seite. Anschließend wurde das Motorrad aber wieder aufgerichtet und der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die nähere Angaben zu dem Unfall machen können werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar