Latest News

Auffahrunfall auf der Kleinbahnstraße

Am Mittwochnachmittag war ein 19 Jahre alter Autofahrer in Hüsten unterwegs. Gegen 14:30 Uhr stand er mit seinem Auto auf der Kleinbahnstraße vor einer Ampel, die für ihn Rotlicht zeigte. Noch bevor er weiter in Richtung Bahnhofstraße fahren konnte, fuhr unvermittelt von hinten eine 47-jährige Frau mit ihrem Auto auf das Fahrzeug des jungen Mannes auf. Dabei entstand leichter Sacheschaden an beiden Pkw. Die Frau musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt werden. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen kam es aus medizinischen Gründen und nicht etwa wegen mangelnder Aufmerksamkeit oder ähnlichen Ursachen zu dem Auffahrunfall. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

Schreibe einen Kommentar