Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Hochwertiges Rennrad in Neheim gestohlen

Hochwertiges Rennrad in Neheim gestohlen

Ein Mann hatte am Sonntag sein Rennrad in Neheim abgestellt. Gegen 16:45 Uhr stellte er das schwarze Rad des Herstellers Bergamont vom Typ Carbon LTD an der Schwester-Aicharda-Straße in Höhe der Hausnummer 39 ab und sicherte es mit einem Schloss. Etwa eine Stunde später, gegen 17:45 Uhr, kehrte er dann zum Abstellort zurück, konnte das Fahrrad dort aber nicht mehr finden. Ein bislang unbekannter Dieb hatte die Stunde genutzt und das Fahrrad gestohlen. Die Polizei Arnsberg bittet um Zeugenhinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Rades an die Telefonnummer 02932-90200.
Idealer Weise sichern Radfahrer ihre Fahrzeuge mit hochwertigen Schlössern, die mit dem Fahrradrahmen und den Rädern an einem festen Gegenstand angeschlossen werden. Hierfür kommen Zäune, Pfähle oder andere Fixpunkte in Betracht. Dies verhindert, dass Diebe das komplette Fahrrad einfach wegtragen können und so die Sicherung auf einfachste Weise umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements