Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Wohnungseinbrüche in Neheim, Hüsten und Bachum

Wohnungseinbrüche in Neheim, Hüsten und Bachum

Im Laufe des Tages wurde in drei Wohnhäuser in Raum Arnsberg eingebrochen. Die Einbrüche fanden am Mittwoch in Neheim in der Burgstraße, in Bachum „Am Kattenbusch“ und in Hüsten an der Delecker Straße statt. Die Häuser wurden zwischen 10:00 bis 17:00 Uhr, zwischen 16:00 bis 19:00 Uhr und in Hüsten zwischen 14:00 und 18:00 Uhr aufgesucht. Der oder die Täter brachen die Wohnungstür oder Terrassentür auf und gelangten so jeweils in die Häuser, die sie dann durchsuchten. In einem Fall konnte etwas Bargeld erbeutet werden, in den anderen beiden Fällen stand die Beute bei Anzeigenaufnahmen noch nicht fest. Ob es einen Tatzusammenhang gibt, ist bislang noch unklar. Sollten Zeugen an den genannten Orten verdächtige Beobachtungen gemacht haben, so werden sie gebeten, sich  mit ihren Hinweisen an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu wenden.

Schreibe einen Kommentar