Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2016 » Brandstiftung am Stockhausenweg: Teelichter unter Autoreifen gestellt

Brandstiftung am Stockhausenweg: Teelichter unter Autoreifen gestellt

Am Samstagmorgen, 25.06.2016, 03:30 Uhr, meldete ein Passant den Brand des rechten Hinterreifens eines im Verlauf des Stockhausenwegs abgestellten Pkw VW Polo. Festgestellt wurde, dass ein oder mehrere bislang unbekannte Täter unter alle vier Reifen des Pkw brennende Teelichter gestellt hatten. Hierdurch hatte der eine Reifen Feuer gefangen, der jedoch schnell durch Einsatzkräfte der Polizeiwache Arnsberg gelöscht werden konnte. Vorsorglich wurde die Feuerwehr mit hinzu gezogen. Die drei anderen Kerzen konnten rechtzeitig unter den Reifen hervor gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar