Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Auffahrunfall in Hüsten

Auffahrunfall in Hüsten

Am Freitagmorgen kam es gegen 05.00 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der B 229 kurz nach der Autobahnabfahrt A 46 Hüsten. Ein 55-jähriger Mann aus Berlin war mit seinem Lkw aus bislang ungeklärter Ursache auf einen auf der Linksabbieger-Spur wartenden Lkw aufgefahren. Der 55-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Fahrer des wartenden Lkw, ein 31-jähriger Mann aus Dortmund, blieb unverletzt. Die Räumung der Unfallstelle gestaltete sich schwierig. Die Fahrbahn war bis 8.00 Uhr morgens gesperrt.

Schreibe einen Kommentar