Latest News

Arnsberg schon in Preußen Regierungssitz

Arnsberg war schon im 19. Jahrhundert Regierungssitz. Nach dem [[Wiener Kongress]] (1815), auf dem die Neuordnung Europas beschlossen wurde, wurde das [[Königreich Preußen]] in 10 Provinzen aufgeteilt, welche wieder in  25 Regierungsbezirke untergliedert wurden. Es gab nunmehr die Provinz Westfalen mit drei Regierungsbezirken Hamm (heute Arnsberg), Münster und Minden (heute Detmold). Am 15.07.1816 wurde das Herzogtum Westfalen unter die Herrschaft von Preußen gestellt. Die Feier fand in Arnsberg statt. Am 01. August 1816 nahm die Bezirksregierung Arnsberg als preußische Behörde ihre Arbeit auf. Arnsberg ist also schon seit mehr als 190 Jahren Regierungsbezirk und muss es auch weiterhin bleiben.

Schreibe einen Kommentar